Windows Server-Ereignisse sind voll “Der Windows Modules Installer-Dienst wurde gestoppt”Nachrichten

Überprüfen Sie heute einen Windows Server 2008 R2-Ereignis,"Systemereignis" voller Start- und Stoppmeldungen des Windows Modules Installer gefunden,Internet-Crawling gefunden Ein Artikel Bespricht ein ähnliches Problem,Nur die Rolle ist “WMI-Leistungsadapter” Service,Der Grund ist, dass es einen Remote-Dienst gibt (Wie SCOM: System Center Operations Manager) Computer überwachen,Bewirkt, dass der WMI-Dienst als Reaktion darauf ein- und ausgeschaltet wird。

 

Von Dieser Artikel Argument,Dies passiert, wenn 2008 Meistens R2,Aber teil 2012 R2-Server wurde ebenfalls angezeigt,Und dieses Ereignis ist nur eine Aufzeichnung des Staates,Kein Problem,Nur viele Informationen können dazu führen, dass Manager andere wichtige Ereignisse ignorieren,Also, wenn Sie diese Situation vermeiden wollen,Sie können zu "Service" gehen “WMI-Leistungsadapter” "Starttyp" wurde von "Manuell" in "Automatisch" geändert.,Vermeiden Sie das Ein- und Ausschalten。

 

In Bezug auf meine Situation,Ist zu setzen “Windows Modules Installer” Der "Aktivierungstyp" des Dienstes kann von "Manuell" in "Automatisch" geändert werden.。

 

[Postscript]

Später entdeckte man, dass tatsächlich viele Dienste ähnliche Situationen haben werden,Also, wenn die Häufigkeit des Aufrufs des Programms wirklich hoch ist,In der Tat können Sie erwägen, den "Starttyp" des Dienstes in "automatisch" zu ändern.,Lass seine Normalität beginnen,Die Dienste, die meine aktuellen Server organisieren, die auf diese Situation stoßen, sind wie folgt:

● Windows Modules Installer
● Netzwerk-Setup-Dienst
● Anwendungserfahrung
● Adobe Flash Player-Aktualisierungsdienst
● Geräte-Setup-Manager
● Smart Card Device Enumeration Service

 

Referenz [link]

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen